Finde zu Dir
Finde zu Dir

Arbeit in der Gruppe

Systemisches und erweitertes systemisches Aufstellen

"Der Seele Ausdruck geben"

 

Ich arbeite innerhalb dieses Tagesseminars zusätzlich intensiv mit den „passiven“ Teilnehmern (u.a. mit Lösungsritualen, Klopftechniken und Quantenheilung), so können auch Sie als Nicht-Aktiver-Aufsteller zu tiefen Erkenntnissen  gelangen und somit eine Veränderung in Ihrem Leben herbeiführen.

 

Folgende Themen können uns unter Anderem schwer belasten:

Komplizierte Beziehungen, früh  verstorbene  Familienangehörige, Missbrauchsthemen, berufliche und / oder finanzielle Schwierigkeiten, schwere und / oder chronische Erkrankungen, das Gefühl Außenseiter zu sein, Antriebs- und Kraftlosigkeit, innere Leere bis hin zu Selbstmordgedanken.

Durch ehrliches Hinschauen und Hinspüren in einer geschützten Atmosphäre zeigen sich oft, dass die inneren Wahrheiten ganz andere sind, als sie nach außen scheinen. Wenn diese Erkenntnisse in Liebe und Achtung angenommen werden, können versöhnende und heilende Kräfte fließen. So sind Verstrickungen und schwierige Lebensumstände häufig auf wirkungsvolle Weise veränderbar.

Das Seminar beginnt schon bei Ihrer Anmeldung.

Denken Sie an Ihre Kindheit. Welche Situationen gibt es, die Sie immer noch mit Trauer erfüllen?

Fragen Sie Ihre Verwandten nach Besonderheiten in Ihrem familiären Umfeld - siehe oben!).

Je mehr Sie über Ihre Familienverhältnisse wissen, umso klarer können sich Verstrickungen lösen.

Seien Sie darauf gefasst, dass Widerstände entstehen können - bei Ihren Angehörigen und Ihnen selbst. Erkennen Sie, dass diese Blockaden nur aus einer unbewussten Abwehr entstehen, tiefere Wahrheiten sehen zu wollen. Es ist auch möglich, dass bei Ihnen kurz vor dem Seminar Hinderungsgründe auftreten (z. B. Kopfschmerzen, Erkältung, Ängste usw.)

 Gehen Sie mutig durch diesen Prozess und seien Sie sich bewusst, dass nur Verborgenes Angst macht. Die Lösung liegt im Sichtbarwerden!

 Ich danke Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und werde Sie achtsam und liebevoll durch diese Erfahrung begleiten.

Anmeldebedingungen:

1. Anmeldung:

Diese Arbeit setzt die Bereitschaft voraus, an sich selbst zu arbeiten. Deshalb können nur belastbare und psychisch gesunde Menschen daran teilnehmen. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger schriftlicher Anmeldung und Bezahlung möglich und nur mit Datum und Unterschrift gültig.

2. Zahlung:

3 Wochen vor dem Seminar, Bankdaten werden bekanntgegeben

3. Rücktritt:

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Kurs wahrzunehmen, ist eine Absage bis spätestens 21 Tage vor Beginn notwendig. Ansonsten sind die vollen Seminarkosten zu entrichten, es sei denn eine geeignete Ersatzperson wird gefunden. Im Falle einer Krankheit können Sie das Seminar beim nächsten Mal nachholen.

Kommt ein Seminar nicht zustande, erhalten Sie nach Absprache einen Ersatztermin oder die Kurs-gebühr zurück.

4. Verpflegung und Sonstiges:

Getränke (Wasser, Säfte, Kaffee, Tee) und Kekse werden zur Verfügung gestellt, für das gemeinsame Buffet bitte etwas mitbringen. 

Kleiden Sie sich bequem, Decken sind ausreichend vorhanden.

Wenn Sie aufstellen wollen, senden Sie bitte eine kurze Beschreibung der Lebenssituation mit familiärem Umfeld, Ihres aktuellen Problems wie bereits ausführlich beschrieben an die Praxisadresse.

 

Teilnahmegebühr:

Aktive Aufstellung: 120 EUR  Passive Teilnahme: 60 EUR

 

Rechtlicher Hinweis: Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von gesetzeswidrigen Inhalten aller fremden Homepages auf die meine Links führen.

 

Hier finden Sie mich:

Christiane Fischer

Praxis für Psychotherapie

HeilprG
Hubertusstr. 90c
82131 Gauting

Kontakt:

Tel.: 089 32649174

Fax: 089 32649173

EMail: Christiafischer@web.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular unter Impressum / Datenschutz

am Ende

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christiane Fischer